Gewichtsverteilung Pfeil

Alles zum Thema Pfeilbau.
Benutzeravatar
killerkarpfen
Forenlegende
Forenlegende
Beiträge: 2855
Registriert: 06.02.2005, 17:15

Re: Gewichtsverteilung Pfeil

Beitrag von killerkarpfen » 07.05.2018, 17:14

Das sollte so nicht sein! Gut Du schiesst m.W. als Däumling da mag es anders sein, wenn nicht hat der SB Schütze auch Schrammen auf dem Zeigfinger ;D
Eppur si muove

Benutzeravatar
Ragnar_AT
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 300
Registriert: 27.08.2017, 18:04

Re: Gewichtsverteilung Pfeil

Beitrag von Ragnar_AT » 07.05.2018, 18:21

killerkarpfen hat geschrieben:Das sollte so nicht sein! Gut Du schiesst m.W. als Däumling da mag es anders sein, wenn nicht hat der SB Schütze auch Schrammen auf dem Zeigfinger ;D

Die übelsten Erfahrungen in dieser Hinsicht habe ich gemacht, als ich mediterran mit einem KTB geschossen habe. Und, wie gesagt, Pfeile mit Vanes.
Seit dem habe ich fast ausschließlich natur-befiederte Pfeile (außer für meinen Compound, aber die Pfeile sind zu kurz für die Reiterbögen ... ;) ).

... wenn nicht hat der SB Schütze auch Schrammen auf dem Zeigfinger

Die Schrammen sind dann am zweiten Daumengelenk, und meist deswegen, weil der Nockpunkt nicht stimmt.
Wer der Herde folgt, der sieht nur Ärsche.
Und findet sich am Ende im Schlachthof wieder.

Antworten