Bogensehne aus Gleitschirm Leinen

Hölzer, Kleber, etc.
Antworten
Rainer_K
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 391
Registriert: 30.12.2005, 17:16

Bogensehne aus Gleitschirm Leinen

Beitrag von Rainer_K » 26.09.2018, 11:15

hallo zusammen,
ich habe mir neulich in einem Gleitschirm Reparatur Betrieb eine Sehne aus einer A-Leine nähen lassen und diese mal für ein paar Schuss auf einem 30lbs Recurve geschossen. Der erste Eindruck war ganz gut
Hat sonst schon wer Erfahrungen damit?

viele Grüße
Rainer

Indie12
Full Member
Full Member
Beiträge: 113
Registriert: 01.10.2005, 13:24

Re: Bogensehne aus Gleitschirm Leinen

Beitrag von Indie12 » 26.09.2018, 11:59

Keine Erfahrung, interessiert mich aber.

"Sehne nähen lassen"??? Wie das?

Was ist das dann für ein Material?

Gruß Martin

Benutzeravatar
Ragnar_AT
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 300
Registriert: 27.08.2017, 18:04

Re: Bogensehne aus Gleitschirm Leinen

Beitrag von Ragnar_AT » 26.09.2018, 14:14

Ich habe für meine nicht-so-ganz geglückten Eigenbauten meist den blauen PE Strick verwendet, mit dem Strohballen gebunden sind.
Diese Bögen hatten aber kaum über 20#.
Wer der Herde folgt, der sieht nur Ärsche.
Und findet sich am Ende im Schlachthof wieder.

Benutzeravatar
Ari aus P
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 20.08.2018, 19:13

Re: Bogensehne aus Gleitschirm Leinen

Beitrag von Ari aus P » 26.09.2018, 19:24

Nur zu meinem Verständnis:
das ist aber etwas anderes als das "Innenleben" bei Paracord, also die s.g. Seele?

Rainer_K
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 391
Registriert: 30.12.2005, 17:16

Re: Bogensehne aus Gleitschirm Leinen

Beitrag von Rainer_K » 26.09.2018, 19:59

die Gleitschirmleinen gibt es in unterschiedlichen Materialien; Polyetser, Kevlar etc. Gegen den Abrieb und für UV Schutz sind sie ummantelt. Die Schnüre werden nich an den Schirm geknotet sondern auf ca. 10cm Länge zusammen genäht.
Ich werde mal versuchen , ein paar Schüsse durch chrono zu machen, um zu sehen, ob es einen Messbaren unterschied gibt.
Rainer

Antworten