Erste Deutsche Meisterschaft im Berittenen Bogenschießen

Allgemeine Themen
AVONACO
Jr. Member
Jr. Member
Beiträge: 74
Registriert: 26.09.2008, 18:46

Re: Erste Deutsche Meisterschaft im Berittenen Bogenschießen

Beitrag von AVONACO » 27.04.2017, 12:08

Die ersten Deutschen Meisterschaften im Berittenen Bogenschießen, Dzhigitovka (mit Berittenem Bogenschießen) und Tent Pegging sind nunmehr gelaufen. Es war ein gigantisches Event mit sehr vielen tollen Leistungen, vor allem der Pferde bei wechselhaftem bis Stürmischen Wetter. Trotzdem kamen zahlreiche Zuschauer, das Fernsehen hatte im Vorfeld mehrfach Reportagen und Berichte, zuletzt sogar live vom Geschehen berichtet. Für den Bereich BB kamen die Wettkampfarten Polnisch und Parcour zum Einsatz. Als Platzwettkampf geeignet für In- und Outdoor wurde hier auf sehr anspruchsvolle Weise gezeigt, was mit Pferd, Pfeil und Bogen möglich ist. Alle Teilnehmer konnten die beiden Wettkämpfe bewältigen und es war schön zu sehen, daß die ausgewählten Wettkampfarten alle Varianten des Schusses vom Pferd abverlangten und gleichzeitig für das Publikum ohne große Erklärungen verständlich war, wie Ablauf, Durchführung und Wertung abliefen. Gerade beim Parcour wurde es durch den Count-Down Charakter spannend, nachvollziehbar und interessant. Schön zu sehen, daß in Russland, eindrucksvoll durch die beiden Starter Sergej und Pavel demonstriert, eine neue Generation von hervorragenden Berittenen Bogenschützen heranwächst!
Schön auch die Unterstützung von offizieller Seite: Neben der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg auch Unterstützung und Grußworte der FN und des Landesverbandes, also aller zuständigen sportlichen Stellen.
Der Dank geht aber auch an die vielen Unterstützer und Sponsoren, den Internationalen Richterkollegium aus Canada, Deutschland und Russland! Ergebnisse wie immer beim KSB MOL e.V. oder auf entsprechenden FB-Seiten.

Antworten