Yumi /Hankyu aus Rattan

Antworten
Luk
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 07.05.2017, 19:54

Yumi /Hankyu aus Rattan

Beitrag von Luk » 08.05.2017, 14:47

Hallo zusammen,
Da ich Neu bin dachte ich, ich teile einfach mal mein Rattan Hankyu / kleiner Yumi Projekt.
Er ist 1,60 lang und hat 50 lbs bei 29" Auszug( Auszug Max 30-32"), ist aus ungeschältem Rattan und hat Rattanband Wicklungen.
Kritik nehme ich gerne entgegen, will ja schließlich auch was lernen :)
Yumi6.jpg

Yumi1.jpg

Yumi2.jpg

Yumi3.jpg

Yumi4.jpg

Yumi7.jpg
ungespannt

Yumi8.jpg
verkertherum aufgespannt
Zuletzt geändert von Luk am 08.05.2017, 16:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Roby-Nie
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 650
Registriert: 11.02.2014, 21:01

Re: Yumi /Hankyu aus Rattan

Beitrag von Roby-Nie » 08.05.2017, 15:07

Sieht bestimmt toll aus, aber erkennen kann ich nicht viel ::)
Sei doch großzügig mit deinen Bildern und stückelt die nicht in einem Bild zusammen.
Bis zu 10 Bilder kannst du pro Beitrag einstellen. Ist ganz easy.
Und ein Auszugsbild wär natürlich echt toll ;)
Und viel Erfolg bei deinem ersten Langbogen.

Luk
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 07.05.2017, 19:54

Re: Yumi /Hankyu aus Rattan

Beitrag von Luk » 08.05.2017, 15:35

Danke,
hoffe die Bilder sind so besser zu erkennen ;D

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 2951
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Yumi /Hankyu aus Rattan

Beitrag von Markus » 08.05.2017, 16:14

Gefällt mir!
Hast Du noch ein Bild im abgespannten Zustand?

Wie viele Schuss hat der Bogen schon gemacht? Meine quick and dirty Rattanyumi (deutlich schwächer!) gehen nach >1.000 Schuss langsam deutlich aus der Form, sprich sind fast gerade.

Luk
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 07.05.2017, 19:54

Re: Yumi /Hankyu aus Rattan

Beitrag von Luk » 08.05.2017, 16:24

Edit Markus: Vollzitat entfernt. s.u.)


Klar kann ich gerne noch hochladen.

Der Bogen hat jetzt ca 300-400 Schuss hintersich, bis jetzt siehts noch gut aus kann aber auch daran liegen dass er an den Refelx
stellen mit Feuer gehärtet wurde und ich ihn nach gebrauch verkertherum aufspanne damit er die Form behält.

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2061
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Yumi /Hankyu aus Rattan

Beitrag von shokunin » 08.05.2017, 20:03

Hi Luk!

Sieht nett aus :)

Und wenn er bei 50# soweit stand hält, dann gibt es wirklich nix zu meckern.
Wie wirft er denn so...?

Gruss,
Mark
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Luk
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 07.05.2017, 19:54

Re: Yumi /Hankyu aus Rattan

Beitrag von Luk » 08.05.2017, 23:21

Edit Markus: Bitte keine Vollzitate des direkt vorhergehenden Beitrags. Danke.

Er wirft wirklich nich schlecht, kaum Handshock und lässt sich angenehm ziehen, die Pfeilgeschwindigkeit habe ich bis jetzt noch nicht messen können aber für einen Rattanbogen fühlt es sich recht schnell an ;D

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 2951
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Yumi /Hankyu aus Rattan

Beitrag von Markus » 09.05.2017, 08:23

Huh! Schöner Fußboden!! :)

Das verkehrt herum aufspannen habe ich mit bei den Kinderyumi gespart. Aber man sieht, dass Deiner auch zu einem Stabbogen neigt ;D
Dennoch - gefällt immer noch!

Gruß,
Markus

Luk
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 07.05.2017, 19:54

Re: Yumi /Hankyu aus Rattan

Beitrag von Luk » 09.05.2017, 23:26

Haha ich glaube auch dass er irgendwann gerade wird, schön wenn er dir gefällt :)

Antworten