Neuer Yumi

Alles was zum Bau von Kyudobögen dazu gehört.
Benutzeravatar
Holzbieger
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 890
Registriert: 03.08.2005, 12:58

Re: Neuer Yumi

Beitrag von Holzbieger » 24.07.2017, 18:49

Hallo Mark,

schade dass ich nun wirklich nichts "konstruktives" zu Deinen Yumibögen beitragen kann. Ich hatte einen Yuji nur einmal (nun es waren in Summe schon mehrere male) in der Hand. Ich habe für einen Bekannten vor 13 Jahren mal eine Yuji aus Japan mitgebracht. Der war aus Glasfaser, nicht aus Bambus, und kommt an die Schönheit Deiner Werke nicht ran.

Ich bewundere was Du da baust, die handwerkliche Ausführung kann ich wohl beurteilen auf wenn ich zu den Bögen selbst nichts sagen kann. Mir gefällt dass Du Dir die Mühe mit den Erklärungen gibts.

Just my 2 cents.

Gruß

Roland
- Es ist besser ein gute Entscheidung rechtzeitig zu treffen als eine sehr gute zu spät.
- Ancora Imparo

Benutzeravatar
shokunin
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 2061
Registriert: 22.02.2011, 16:13

Re: Neuer Yumi

Beitrag von shokunin » 24.07.2017, 20:14

Danke Euch beiden :)

@Sate
Ich kann mir vorstellen, dass Dich der Ipe-Nakasetsu Bogen anspricht.;) Der ist fast schon "Reiterbogen-Material". Ich mag ihn auch und hab' gerade damit geschossen. Er wirft sehr flott - gefühlt nicht langsamer als der japanische 18er Yon-sun den ich mit dabei hatte. Und treffen kann man damit auch.
Von da her scheinen sich ein paar Hoffnungen zu bestätigen... er ist schnell, er hat (wohl dank Ipe im Kern) viel Reflex behalten und er kann eigentlich klaglos auf 90cm und etwas drüber gezogen werden.
Die Frage ist aber eben ob er hält...

Der "beste" Bogen soweit ist aber wohl der Hickory Nobi. Die Knoten stimmen nicht, sonst stimmt aber wirklich alles, er arbeitet gut, hat ordentlich Reflex,...
Das ist der Bogen mit dem polierten Bambus. Da ist dann die Frage ob das 'ne gute Idee war bei einem sonst sehr vielversprechenden Bogen.
Den Bogen werde ich aber selbst ernsthaft schiessen, wenn er mit macht. Die Anderen eher nicht so, denke ich... :-\

Gruss,
Mark
"I don't believe it!!" (Victor Meldrew)

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Neuer Yumi

Beitrag von Markus » 24.07.2017, 21:18

shokunin hat geschrieben:...
Und wenn Du mal ein paar Bögen brauchst...

Ich hab' aktuell kein Bambus mehr - kann man aber auftreiben. Und Du kannst sehr gerne auch mal für ein Wochenende vorbei kommen und selber ein paar Bögen zusammen leimen. ;)

...Und führe mich nicht in Versuchung ....


DAS werde ich mir merken. Danke für das Angebot. :)
Es kann noch einige Zeit dauern, aber irgendwann werde ich gerne darauf zurück kommen. Wenn DU dann noch Zeit und Lust zum Yumibauen hast, werden wir so tun.
Freu mich heute schon drauf.

Schönen Gruß,
Markus

Antworten