Kyudo im Raum Rhein-Main?

Gesperrt
Benutzeravatar
ralfmcghee
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1987
Registriert: 02.01.2014, 16:00

Kyudo im Raum Rhein-Main?

Beitrag von ralfmcghee » 17.04.2018, 14:00

Hallo zusammen,

hier bin ich zwar sehr fachfremd, aber eine Frage habe ich trotzdem:

Eine Kollegin stammt aus Japan und würde gerne hier in Deutschland, konkret Rhein-Main bzw. Mainz-Wiesbadener Raum Kyudo betreiben. Wisst Ihr zufällig, wo in unserer Gegend dafür die Möglichkeit besteht?

Schon einmal ganz herzlichen Dank, auch im Namen der Kollegin!

LG
Ralf
Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht.
Der Student geht zur Mensa bis er bricht.
Mein Bogen geht auf den Tillerstock bis er bricht.

Benutzeravatar
Markus
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 2952
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Kyudo im Raum Rhein-Main?

Beitrag von Markus » 17.04.2018, 14:59

Guckst Du auf kyudo.de - da stehen alle deutschen Vereine drauf.

Falls es außerhalb der ANKF sein sollte (eher ungewöhnlich, aber nicht ausgeschlossen) schau auf kyudo.org

Falls darüber hinaus noch Fragen sein sollten, ticker mich an. Evtl. kann ich helfen. Den Ansprechpartner aus Mainz könntest Du virtuell evtl. sogar kennen. ;)

Benutzeravatar
ralfmcghee
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 1987
Registriert: 02.01.2014, 16:00

Re: Kyudo im Raum Rhein-Main?

Beitrag von ralfmcghee » 17.04.2018, 16:24

Hallo Markus,

danke Dir für Deinen schnellen Hinweis. Damit ist meine Frage vollständig beantwortet. Ja, den Ansprechpartner aus Mainz kenne ich in der Tat virtuell.

Auch im Namen meiner Kollegin schon einmal herzlichen Dank. Sie wird sich mächtig freuen, wenn ich ihr morgen die Anlaufstellen in Mainz und Wiesbaden nennen kann.

Grundsätzlich kann in der Angelegenheit aus meiner Sicht der Thread auch zu. Hach, ich liebe das Forum und alle Leute hier! :)

LG
Ralf
Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht.
Der Student geht zur Mensa bis er bricht.
Mein Bogen geht auf den Tillerstock bis er bricht.

Gesperrt