Doppelsehen

Bogenschiessen in der Praxis, mediterran, Daumentechnik u.a.
Antworten
Ralph
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 969
Registriert: 18.10.2009, 19:52

Doppelsehen

Beitrag von Ralph » 09.10.2018, 10:12

Hallo Gemeinde,

mir geht es um etwas sehr Spezielles:

Vor kurzem fiel bei einem Bekannten bei der Einführung in das Bogenschießen und der Frage, an welcher Seite des Bogens auf das Ziel zu schauen sei, eine sogenannte „binokulare Diplopie“ auf.
Das heißt kurz gesagt, dass bei beiden geöffneten Augen Doppelbilder entstehen, im hiesigen Falle sieht der Betroffene zwei vertikal verschobene Bogen. Bei einem Zugekniffenem jedoch nicht.

Der Betroffene fragte daher, an welchem Bogen er vorbeischauen solle.
Das war und ist natürlich etwas irritierend.

Bevor man jetzt anfängt, zu probieren, an welchem Bogen man vorbeisehen solle, stelle ich hier einmal die Frage, ob jemandem das Problem schon einmal untergekommen und wie damit umgegangen worden ist.

(Sicher ist die Abklärung der Ursachen und deren – soweit möglich - Abstellen der Königsweg. Daher sind hier medizinische Ausführungen darüber, welche Ursachen das Phänomen hat, wie schlimm es sei, wie es behandelt werden könne etc. auch nicht gefragt. Diese kann man als bekannt voraussetzen.).

Danke
"Timur spricht:
Was ? Ihr missbilliget den kräftigen Sturm
Des Übermuts, verlogne Pfaffen!
Hätt' Allah mich bestimmt zum Wurm,
So hätt' er mich als Wurm geschaffen." - Goethe, West-östlicher Diwan, Buch Timur

Benutzeravatar
Ragnar_AT
Sr. Member
Sr. Member
Beiträge: 300
Registriert: 27.08.2017, 18:04

Re: Doppelsehen

Beitrag von Ragnar_AT » 09.10.2018, 12:02

Ein kurzer Eigenversuch hat gezeigt, daß sich das Symptom relativ leicht durch Nicht-Fokussieren reproduzieren läßt. Also ein Objekt (z.B. den Finger) nahe vor's Gesicht halten, ohne auf ihn zu fokussieren.
Mir scheint, das Abbild des dominanten Auges ist stärker, d.h. mehr präsent. Zumindest bei mir ist das so, ich konnte aber nur horizontale "Doppelbilder" erzeugen.
Ich würde in diesem Fall einfach auch das dominante Auge probieren.
Wer der Herde folgt, der sieht nur Ärsche.
Und findet sich am Ende im Schlachthof wieder.

Benutzeravatar
Heimwerker
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 666
Registriert: 07.11.2006, 01:10

Re: Doppelsehen

Beitrag von Heimwerker » 09.10.2018, 12:53

Hallo,
hat dein Bekannter denn ein dominantes Auge oder sind beide gleich stark?
Wenn er ein dominantes Auge hat, wovon ich ausgehe, dann sollte er an dem Bogen vorbei schauen, der sichtbar bleibt, wenn er das nichtdominante Auge zukneift.

Wobei er mit beiden Augen offen einfach auf das Ziel schauen / fokussieren sollte und eine saubere Technik mit gleichmäßigem Anker trainieren sollte. Dann kommt das Treffen von allein

Macht Späne
Kai
Roteiche Selfbow 178cm 55# @ 28''

Benutzeravatar
MrCanister123
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 01.02.2017, 16:27

Re: Doppelsehen

Beitrag von MrCanister123 » 09.10.2018, 13:16

Das ist meinem Cousin auch passiert..
Wie die Jungs bereits gesagt haben, habe auch ich ihm die Erkennung des dominanten Auges erst mal empfohlen.
Er ist Rechtshänder und rechtsdominant, sprich er legt den Pfeil auf der linken Seite des Bogens auf.
Da er aber auch leichte Doppelbilder sieht (horizontal verschoben), macht er das linke Auge immer zu (wie beim "Zielen") Er schießt aber instinktiv

Benutzeravatar
Ravenheart
Forengott
Forengott
Beiträge: 21179
Registriert: 06.08.2003, 23:46

Re: Doppelsehen

Beitrag von Ravenheart » 09.10.2018, 13:23

So lange er beim Blick auf das Ziel den Bogen sieht, ist er nicht GENUG auf das Ziel fokussiert!
Rat ihm Fokussierübungen zu machen, also im Alltag immer wieder kurz mal irgend einen Punkt so konzentriert wie möglich für ...ich sag mal 10 sek zu fokussieren.

Dann sollte das bald vorbei sein.

Beim intuitiven Schießen muss man den Zielpunkt (im Blick) fassen und halten... und den Bogen / Pfeil völlig ausblenden! Reine Übungssache!

Rabe

Ralph
Hero Member
Hero Member
Beiträge: 969
Registriert: 18.10.2009, 19:52

Re: Doppelsehen

Beitrag von Ralph » 16.10.2018, 11:23

Danke.

Der Zielpunkt kommt leider trotz Fokussierungsversuchen auch doppelt vor... ::)
"Timur spricht:
Was ? Ihr missbilliget den kräftigen Sturm
Des Übermuts, verlogne Pfaffen!
Hätt' Allah mich bestimmt zum Wurm,
So hätt' er mich als Wurm geschaffen." - Goethe, West-östlicher Diwan, Buch Timur

Antworten